Warnwesten für Erstklässler

Neun Jahre lang - bis einschließlich 2018 - hat die ADAC Stiftung Erstklässler mit leuchtend gelben Sicherheitswesten ausgestattet. Damit die Schulkinder der Nikolausschule Rüthen in der dunklen Jahreszeit auch weiterhin gut sichtbar ihren Schulweg absolvieren können, hat die Sparkasse Lippstadt-Rüthen jetzt die Erstklässler mit den leuchtend gelben Warnwesten ausgestattet. Josef Conredel, Geschäftstellenleiter der Sparkasse in Rüthen,  übergab die Westen an die Kinder der ersten Schuljahre. Auch die Kinder des Teilstandortes Kallenhardt wurden durch eine Spende der Firma Westkalk mit Westen ausgestattet.

In diesem Zusammenhang weist die Schulleiterin Astrid Falkenstein nochmals daraufhin, dass es schon für die Erstklässler wichtig ist, den täglichen Schulweg zu Fuß zu absolvieren. Die Verkehrssituation an der Nikolausschule ist morgens sehr angespannt, da viele Kinder mit dem PKW direkt bis zur Schule gebracht werden. Für die Kinder der Nikolausschule wurden Elternhaltestellen an der Mittleren Straße eingerichtet, die das gefahrlose Aussteigen der Kinder gewährleisten und den Kindern noch einen kleinen Schulweg zu Fuß zur Schule ermöglichen.

Zurück

© 2019 Nikolausschule Rüthen - Alle Rechte vorbehalten