Vom Korn zum Brot

Ausflug nach Schloss Körtlinghausen

Auch in diesem Jahr machten sich die 3. Klassen aus Rüthen und die Klasse 3/4 aus Kallenhardt passend zum Sachunterrichtsthema „Vom Korn zum Brot“ auf den Weg nach Körtlinghausen. Hier zeigte Frau von Bonin zunächst, welche Getreidesorten es gibt und wie daraus Mehl gewonnen wird. Danach durften die Kinder selbst tätig werden und den vorbereiteten Teig kräftig durchkneten, ihn zu Brötchen und Brot formen und in den Backofen stellen. Anschließend gab es bei einem Rundgang über den Hof viel Spannendes zu entdecken. Nach dem Füttern der Tiere wurden die Maschinen besichtigt, die beim Säen und Ernten des Getreides zum Einsatz kommen. Dabei durften die Kinder sogar selbst einmal auf einen Mähdrescher klettern und konnten sich so in die Arbeit auf dem Feld hineinversetzen. Bevor es für die Klassen wieder auf den Heimweg ging, konnten sie sich mit ihren selbstgebackenen Brötchen stärken, die noch warm vom Backen waren. Alle waren sich einig, dass dies ein toller Vormittag war! Über das Brot konnten sich die Klassen dann am nächsten Tag noch freuen, als sie es sich beim gemeinsamen Frühstück schmecken ließen.

Zurück

© 2018 Nikolausschule Rüthen - Alle Rechte vorbehalten