Malwettbewerb der 4. Klassen

Kurz nach den Herbstferien nahmen die 4. Klassen am Malwettbewerb der Rüthener Bücherei teil. Dabei entstanden zu dem Thema „Hier halte ich mich gerne auf“ vielfältige und farbenfrohe Bilder von den Lieblingsorten der Schülerinnen und Schüler.

Viele Kinder zeichneten sich selbst auf dem Fußballplatz, andere halten sich am liebsten in der Natur auf und malten sich am Strand oder im Wald. Für einige Kinder ist der Lieblingsort aber auch das eigene Zuhause, sodass auf vielen Zeichnungen das eigene Wohnzimmer oder das Kinderzimmer abgebildet war. Alle Kunstwerke wurden anschließend in der Bücherei ausgestellt und die Besucher konnten ihre Stimme für ihr Lieblingsbild abgeben.

Mit viel Spannung wurden dann die Gewinner bei der Siegerehrung erwartet. Für die Erstplatzierten Fabienne Hennig (Klasse 3/4k, 1. Platz), Antonia Nolten (Klasse 4b, 2. Platz), Zoe Zavidic (Klasse 4a, 2. Platz) und Kahla Dost (Klasse 4a, 3. Platz) gab es als Hauptgewinn ein Buch. Aber auch die anderen Kinder gingen nicht leer aus – die Bücherei spendierte für alle einen Gutschein, mit dem sich die Viertklässler in den nächsten Wochen kostenlos drei DVDs ausleihen können. Auch im nächsten Jahr soll der Malwettbewerb wieder stattfinden.

Zurück

© 2020 Nikolausschule Rüthen - Alle Rechte vorbehalten