Ausflug zum LIZ

Kurz vor den Sommerferien haben sich die 3. Klassen aus Rüthen zum Abschluss des Schuljahres gemeinsam auf den Weg zum Landschaftsinformationszentrum (kurz: Liz) am Möhnesee gemacht.

Nach der Stärkung beim gemeinsamen Frühstück wurden die Kinder der Klasse 3a mit Entdeckerwesten ausgestattet, mit denen sie dann auf eigene Faust den Arnsberger Wald erkunden durften. Bei verschiedenen Spielen haben sie dabei die unterschiedlichen Pflanzen und Tiere erforscht, beispielsweise bei einem Waldmemory und beim anschließenden Sammeln von kleinen Tieren aus dem Erdreich in Becherlupen.

Anschließend durften sich die Kinder in einem gemeinsamen Gespräch über ihre zahlreichen Entdeckungen austauschen. Die Kinder der Klasse 3b haben sich währenddessen mit selbstgebasteltem Kopfschmuck in Indianer verwandelt und dabei mehr über ihre Gewohnheiten und ihren Lebensraum erfahren. Dabei konnten sie sich die aus Holzstämmen gebastelten Waldtipis genau anschauen und ihr Können mit Pfeil und Bogen testen.

Nach dem anschließenden gemeinsamen Spielen beider Klassen auf dem Spielplatz sind alle Kinder mit vielen neuen Eindrücken wieder zurück zur Schule gefahren. Hier und zuhause konnten sie noch viel von dem Ausflug und den zahlreichen Entdeckungen erzählen.

Zurück

© 2019 Nikolausschule Rüthen - Alle Rechte vorbehalten